In Notfällen erreichen Sie uns immer unter:
0172 / 59 717 00

Pferdeklinik Destedt GmbH


Für das Team der Klinik gilt es, mit hohem Qualitätsanspruch und praxisnah für Sie da zu sein.

Die Pferdeklinik Destedt GmbH vereint die Leistungen einer ambulanten und stationären Pferdeklinik sowie die einer Kleintierpraxis. Fachtierarzt für Pferde Dr. Rüdiger Beier garantiert Ihnen mit einem Team aus sechs qualifizierten Tierärzten eine kontinuierliche, persönliche und individuelle Betreuung der Patienten. Wobei fundierte allgemeine Tiermedizin kombiniert wird mit modernen Diagnostikverfahren und hoch spezialisierten Therapien.

Aktuelle Herpes-Situation

Liebe Patientenbesitzerin und lieber Patientenbesitzer,

uns liegt das Wohl Ihrer Pferde, unseren Patienten am Herzen. Sicher haben Sie die aktuellen Entwicklungen der Herpes Infektion verfolgt.

Wir möchten unsere Klinikpatienten bestmöglich schützen. Daher bitten wir, auch in Ihrem Interesse, um Beachtung einiger, vorübergehender Vorsichtsmaßnahmen:

  • Durch „Corona“ haben wir uns alle an den nötigen Abstand zu unseren Mitmenschen gewöhnt. Bitte beachten Sie unsere Hinweise an der Klinik:  halten Sie nun auch zu fremden Pferden Abstand und betreten Sie Stallgassen der Klinik nur nach Rücksprache mit unseren behandelnden Tierärzten.
  • Pferde mit Fieber bitte nur nach vorheriger Rückbestätigung durch die Klinik vorstellen
  • Bitte beachten Sie vor Anreise zur Tierklinik für Routineuntersuchungen den Gesundheitszustand Ihres Pferdes. Eine Kontrolle der Körperinnentemperatur kann Ihnen eine zusätzliche Sicherheit geben: diese sollte beim Pferd nicht über 38,3°C liegen.
  • Sollten Sie Sorge haben, dass Ihr Pferd sich mit dem Herpes Virus infiziert haben könnte, rufen Sie zunächst Ihren Haustierarzt an.
  • Bitte kommen Sie nicht ohne vorherige Anmeldung zur Klinik und beachten Sie folgende Fragen:

1.      Hatte Ihr Pferd oder eines an Ihrem Stall in den letzten Tagen Fieber?

2.      Sind im Bestand kürzlich Pferde mit Ataxie oder anderen Nervenerkrankungen aufgefallen?

3.      Gibt es Hinweise bzgl. eines möglichen Kontakts mit Pferden aus Valencia oder einem anderen Risikogebiet?

4.      Haben Sie Pferde mit Herpeserkrankungen im Stall?

5.      Haben in Ihrem Stall kürzlich Stuten verfohlt?

 

Weitergehende Informationen zur Herpeserkrankung finden Sie unter den u.a. Hinweisen:

https://www.pferd.vetmed.uni-muenchen.de/inneremedizin-reproduktion/aktuelles/info-equides-herpesvirus/index.htmlLink

https://www.tiho-hannover.de/fileadmin/user_upload/tiho_hannover/kliniken_institute/12_pferde/Aktuelles/Herpes.pdfLink

Schwerpunkt Pferdemedizin

Ganz gleich ob allgemeine Kleintierpraxis und Pferdemedizin, Ankaufsuntersuchungen mit digitalem Röntgen oder hoch spezialisierte Behandlungs- Methoden wie Stammzellentherapie oder IRAP-Verfahren, das Team der Pferdeklinik Destedt betreut Sie umfassend und engagiert auf hohem Niveau.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen